Geschäfte in den Nachbarländern der Euregio zu tätigen, klingt attraktiv, um Ihren Markt zu erweitern. Aber mit welchen Regeln und Verfahren müssen Unternehmer in diesen Ländern rechnen ? Diese scheinen anders zu sein als das, was wir im eigenen Land gewohnt sind. Und wenn Sie nicht darauf vorbereitet sind, kann die Arbeit auf der anderen Seite der Grenze unerwartete Folgen haben.

Besser informiert unternimmt es sich besser! Kommen Sie also am 19. September zur zweiten “youRegion Grenzüberschreitenden Netzwerk- und Informationstreffen” in 2019. Diesmal an der Technischen Hochschule (RWTH) in Aachen. Das Thema dieses Mal lautet: “Grenzenlos Unternehmen- die deutsche Fassung”.

Das Programm für den 19. September sieht wie folgt aus:

14.30 Uhr – Ankunft & Anmeldung
15.00 Uhr – Begrüßung & Programmüberblick
15.15 Uhr – Key note
15.15 Uhr – Tillman Int-Veen | Unit Manager Health & Science Innoloft
15.15 Uhr – Peter Scholten | Erasmus Program
15.45
Uhr – Interview pitch
16.15
Uhr Tischgespräche
17.00 Uhr Abschluss
17.15 Uhr Netzwerkumtrunk
18.00 Uhr – Ende

HIER ANMELDEN